Elefantenwaisenhaus in Sambia


Die Auffangstation für Elefanten in Sambia entstand aus der Not heraus.

Gleich mehrere verwaiste Elefanten suchten dringend ein neues Zuhause. Aus einer spontanen Hilfsaktion entstand in nur wenigen Jahren ein internationales Vorzeige Projekt:

 

Elefanten Waisenkinder in Sambia deren Eltern von Wilderern ermordet wurden
Elefanten Waisenkinder in Sambia deren Eltern von Wilderern ermordet wurden

DAS Elephant Orphanage Project.

Die Einrichtung nimmt verwaiste und verletzte Elefanten auf, pflegt sie gesund

und zieht sie auf, bis sie gruppenweise in einen sicheren Nationalpark ausgewildert 

werden, wo sie sich wilden Herden anschließen können.

Pro Wildlife unterstützt dieses einzigartige Projekt. Geführt wird die Station von

den Partnern, den Game Rangers International (GRI).


Ausflug in den 700 Hektar großen Lilayi Park


Die Station

Hier leben die Elefanten sicher und werden auch ärztlich versorgt.In Behandlung ist "Suni" die durch die Axt eines brutalen Wilderers schwer am Rücken, Bein und Hals verletzt wurde.

Was zeigt die Foto Sequenz:  Suni auf dem Weg zur Station zum Verbandswechsel. Tierärztin Jo Hallet wird vom Team unterstützt, Tier Pfleger Kelvin ist Mama Ersatz und steht Suni immer zur Seite.


Audio Slideshow